Montag, 4. Januar 2010

Ordnung...




... ist das halbe Leben.


Und da Aufräumen ohne kreativ zu sein überhaupt nicht funktioniert, bekamen die praktischen IKEA-Kisten nette bunte Aufkleber.


Ich habe verschiedene Bilder von Stoffen gespeichert, sie in Word eingefügt, ein Textfeld darüber gelegt und schon waren die bunten Etiketten fertig!


Angefangen hatte ich vor einiger Zeit damit, Stoffstücke auf die Kisten zukleben und sie anschließend mit einem Textschild zuversehen.


Aber die Druckervariante geht bedeutend schneller. Und außerdem kann man auch "Stoffe" verwenden, die man nicht besitzt.
Es werden noch viele Kisten folgen, die Ideen gehen noch nicht aus. Kisten kann man nie genug haben.
.

Kommentare:

Yvonne hat gesagt…

Das ist aber eine schöne Idee. Vor allem kann man dann Stoffe verwenden die man gar nicht anschneiden mag..Danke, das passt wirklich toll,dazu hab ich dann schon für mich eine Idee,wie ich mein Ordnungsproblem in meiner kleinen Nähecke in den Griff bekomme...
Lg und einen schönen Abend Yvonne

Andrea hat gesagt…

coole Idee !
Muß doch sowiso diese Woche noch zu IKEA - Stöffchen kaufen :-0 !
GlG Andrea

Beate hat gesagt…

Superschön! Eine richtig schöne Idee!!

LG Beate

Hapi hat gesagt…

hello... hapi blogging... have a nice day! just visiting here....